Schmutz, Kälte, Wind und Regen – Outdoordecken sind vielen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Und nicht nur das, sie müssen außerdem in der Bewegung sitzen, intensiven Wälzen und Spielen standhalten und pferdischen Liebkosungen gewachsen sein. Deshalb sind unsere Deckenschränke meist prall gefüllt. Je nach Wetterlage, Haltungsbedingungen und Situation besitzt der erfahrene Deckenkenner immer eine passende Decke.  Aber ist das zwangsläufig nötig? Nein, denn die neuen Busse Pferdedecken bieten die Lösung.

Längst hat das Thema Akupressur Einzug in den Pferdesport gehalten. Da ist es nicht verwunderlich, dass die beliebte Accuhorsemat Decke für Pferde aktuell fast überall ausverkauft ist. Was genau es mit dieser Massagedecke ohne Strom auf sich hat, erzähle ich euch heute gerne in meinem Blogbericht.